Blogartikel

Von Januar bis Dezember. Das war mein Jahr 2019 #Rückblick

Auch dieses Jahr möchte ich mich für das Vertrauen, welches jeder einzelne Leser meines Blogs mir entgegengebracht hat, bedanken.

Ich freue mich schon sehr auf einen gemeinsamen Weg in das nächste Jahr. Einen Rückblick bzw. Ausblick möchte ich dir auch dieses Jahr wieder mit diesen Zeilen geben

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 23. Dezember 2019

Im Dezember 2018 schrieb ich in meinem Jahresrückblick:

Ausblick 2019: Das kommende Jahr steht voll und ganz im Zeichen der Mitarbeitergewinnung. Durch das starke Wachstum kommen wir zunehmend an unsere Grenzen und benötigen mindestens noch einen, besser zwei Mitarbeiter. Es mangelte in den letzten Monaten nicht an der Anzahl der Bewerber, sehr wohl aber an deren Einstellung oder Qualifikation. Sollten Sie jemanden aus Ihrem Umfeld kennen, sprechen Sie mich gerne an!

 

Rückblick 2019

Januar: Kurz nach diesen Zeilen im Jahr 2018 bekam ich tatsächlich „die“ Bewerbung. Die Tochter einer Neukundin aus dem Jahr 2018 bewirbt sich auf eine der freien Stellen. Frau Corina Tobien folgt meiner Seite, der DEVK Bad Oeynhausen, schon lange auf Facebook und hat sich so ein Bild von meiner Arbeit gemacht. Wir einigen uns darauf, dass sie mich in den kommenden Monaten begleitet und so ein wenig „Versicherungsluft“ schnuppert.

                       Corina Tobien

Februar: Mit der Aktion #Pflanz(D)einBäumchen animiere ich Kunden und Interessenten, etwas für die Versorgung im Alter bzw. zur Absicherung ihrer Familie zu tun. Für jeden Abschluss einer Versicherung, welche die Versorgung im Alter garantiert oder die Familie absichert, pflanze ich zusammen mit dem Kunden einen Baum. Die Aktion kommt gut an und wird auch in 2020 fortgesetzt.

April: #AlwaysOnline. Unter diesem Hashtag kommuniziere ich mit Bestandskunden, aber auch mit Interessenten, zu einem großen Teil über WhatsApp wie auch über Facebook. Schreiben entwickelt sich zum neuen Telefonieren. Daher werde ich die digitale Kommunikation in 2020 weiter ausbauen.

Mai: „Kette rechts“ heißt es, wenn meine Klickschuhe hörbar in die Pedalen einrasten und ich eine Rille in das deutsche Mittelgebirge fräse. Mit 96 Kilometern und 2555 Höhenmetern ist der Mountainbikemarathon in Willingen ein erster (harter) Auftakt zu einer Reihe von Mountainbikemarathons in 2019. Leider reichte die Zeit bei diesem Marathon nicht für die große Runde über 121 Kilometer. Die 29%-ige Steigung bei Kilometer 75 zwang mich zum Schieben und kostete Zeit… Bei einem anderen Mountainbikemarathon im Harz stürze ich bereits nach den ersten 3 Kilometern und reiße

 Marathon im Harz bei Kilometer 45. Kurz bevor die Lichter ausgehen…

mir den Oberschenkel auf einen Länge von 12 cm auf. Dennoch fahre ich weitere 42 Kilometer, bis mir das Licht ausgeht. Ende im Gelände, im wahrsten Sinne………

 

Juni: Die DEVK kommt mit VitaProtect, einer gänzlich neuen Absicherung auf den Markt, welche es in dieser Form noch nicht gibt und erhält dafür den goldenen Bullen als Vorsorgeprodukt des Jahres. Alle Krankheiten in einer Versicherung. Das ist einmalig! Ohnehin reagiert die DEVK auf Wünsche von uns Vertriebspartnern schnell und gibt uns starke Werkzeuge an die Hand. DANKE dafür!

 

 

Juli: Ich hatte es in meinen Eingangsposting bereits erwähnt. Die Bewerberin aus 2018, Frau Corina Tobien, beginnt ihre Ausbildung zum 1. Juli bei der DEVK und ist nun fester Bestandteil meiner Agentur. Die ersten beiden Prüfungen, welche sie zum Zeitpunkt als ich diese Zeilen schreibe, absolviert hat, besteht sie mit 96% bzw. mit stolzen 100%. Glückwunsch!

 

August: In den Medien ist den Sommer über fast täglich von Einbrüchen zu lesen. Auch meine Kunden sind betroffen und alle Schäden reguliert die DEVK zeitnah. Ich mache mir Gedanken, wie ich diesem „Trend“ entgegenwirken kann und biete mit der HausratverSICHERung meinen Kunden und denen die es werden wollen, einen nicht unerheblichen Mehrwert. Dazu gehe ich mit dem alteingesessenen Unternehmen Schlüssel Körtner eine Kooperation ein, welche  konkret so aussieht, dass Interessenten wie auch Bestandskunden meiner Agentur, welche eine Hausratversicherung inklusive Haus- und Wohnungsschutzbrief  haben, eine umfangreiche Schwachstellenanalyse, solide Beratung, die Programmierung auf Alarmanlagen, welche einen Wert von ca. 60,- Euro hat, kostenlos sowie 10,- Euro Rabatt auf jeden neuen Sicherheits-Schließzylinder der Firma Körtner bekommen.

 

September: Auch in 2019 richte ich erneut das Hundeschwimmen des Fördervereins Freibad Lohe aus. Kaum zu glauben, aber mit mehr als 800 Teilnehmern und ihren Vierbeinern wird  das Vorjahresergebnis deutlich getoppt. Für die ersten 300 Teilnehmer spende ich ein Hundespielzeug.

November: Schon seit mehreren Jahren arbeite ich intensiv und vertrauensvoll mit meinem Trainer und Coach Frank Nevels zusammen. Frank ist Experte für das Thema Versorgung im Alter, mehrfacher Buchautor, Trainer und Coach. Daher reift in mir der Wunsch, die Versorgung meiner Kunden im Alter voranzutreiben und das Thema mit einem Event anzugehen. Interessenten dürfen sich schon jetzt vormerken lassen.

Dezember: Der Dezember, üblicherweise ein eher ruhiger Monat, hatte es dieses Jahr in sich. Direkt am 2. Arbeitstag, dem 3. Dezember, ging es zusammen mit der Kollegin Corina zu einem Workshop nach Kassel. Dort trafen wir uns mit einem ausgezeichneten Experten zum Thema Social Media Marketing und stellten wichtige und zugleich spannende Weichen für 2020. Das Thema online Marketing mit all seinen Facetten nimmt dermaßen schnell Fahrt auf, dass es zunehmend schwieriger wird, den Ball auf Augenhöhe zu halten. Daher werde ich zusammen mit Corina das Spielfeld aufteilen und alle Abläufe standardisieren. Oder anders ausgedrückt: „Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit…“

Zudem habe ich am 17. Dezember meinen ersten Vortrag zum Thema „alles geregelt“, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung vor Kolleginnen und Kollegen der Regionaldirektion der RD Münster gehalten. Die Qualität meines Vortrags hat sich mittlerweile so sehr herumgesprochen, dass ich den Vortrag nur noch exklusiv vor ausgewähltem Publikum halte. Für 2020 bin ich zudem von einem der größten Arbeitgeber in Bad Oeynhausen gebucht worden, um diesen Vortrag vor der gesamten Belegschaft wie auch deren Familienangehörigen zu halten. Haben Sie für sich und Ihre Familie eigentlich „alles geregelt“?

 

Ausblick 2020:

Unter: „Sommerzeit ist Urlaubszeit“ schrieb ich 2018 folgende Zeilen: Zusammen mit der Familie buchten wir Urlaub in einer Clubanlage in der Türkei. All inclusive. Ich fühle mich unwohl in der Anlage und betrachte den Massentourismus eher mit Sorge. Als ich am Strand das Buch: „Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche“ lese, wächst in mir das Bedürfnis, der Erde etwas zurückzugeben. Unmittelbar nach dem Urlaub nehme ich Kontakt zu dem Verein „Fans for Nature“ auf. Der Kontakt ist leider im Sande verlaufen, stattdessen habe ich mich 2019 dem Freundeskreis IKIRARO, zu deutsch Brücke, angeschlossen. 2020 geht es als Entwicklungshelfer nach Südafrika in den Ort Ruli. Ich bin sehr gespannt was mich erwarten wird und voller Vorfreude. Ein Flyer liegt diesem Schreiben bei, wer sich dem Freundeskreis anschließen möchte kann das jederzeit tun.

 

Dir und Deiner Familie einen guten Rutsch in ein tolles 2020 und ganz liebe Grüße auch von

Die Schadenfreu(n)de Von links: Sabine, meine Wenigkeit, Michael und Sabine

Die Schadenfreu(n)de Von links: Sabine, meine Wenigkeit, Michael und Corina. 

Sabine, Corina und Michael, ohne die das alles nicht möglich wäre………

 

Herzlichst,            

Ihr/Dein Matthias W.

 

Matthias W. Schlattmeier ist als Versicherungsfachmann in Bad Oeynhausen und Umgebung zu Hause und hat sich regional einen Namen als „Mann für’s Kleingedruckte“ gemacht.

Mit seiner Agentur hat er in den vergangenen Jahre zahlreiche Preise einheimsen können. So wurde er von einer unabhängigen Jury zur 8-besten Versicherungsagentur deutschlandweit gewählt. Auf dem Internetportal whofinance.de wird er sogar als 6-beste Agentur in NRW mit Postleitzahlengebiet 3 gelistet.

Seinen Beruf als Versicherungsvertreter lebt er, Respekt und Wertschätzung bilden dabei das Fundament für eine ganzheitliche Zusammenarbeit mit seinen Kunden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • DEVK Blog

    "Kommunikation ist nicht alles,
    aber ohne Kommunikation
    ist alles nichts!"


    Herzlich willkommen im Blog der Agentur der Zukunft, Ihrer DEVK-Versicherung Bad Oeynhausen. Seien Sie gespannt auf interessante Berichte einer außergewöhnlichen Versicherungsagentur.
    Wenn Sie möchten, diskutieren Sie mit uns. Ideen? Sehr gerne! Immer her damit!