Schlagwort-Archiv: Hausratversicherung

Eine whatsApp, Manpower und warten auf Godot…….

Daher empfahl die Partnerin, aber auch die Mutter, meinem Rat zu folgen und ebenfalls die Arbeitskraft abzusichern. Berufsunfähigkeitsversicherung, Absicherung der Grundfähigkeiten, Krankentagegeld…..

Lange Rede, kurze, bzw. keine Absicherung. Wir vertagten das Gespräch auf August, schließlich ginge es dann in das nächste Lehrjahr und mit dem verbunden eine Gehaltserhöhung. Dann sei Geld vorhanden für eine entsprechende Absicherung. Schließlich sprechen wir hier nicht von Unsummen, sondern von einer Summe, welche bei 10,- Euro im Monat beginnt.

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 13. September 2019

EINBRUCH? Nicht bei mir! – EINBRUCH? Nicht mit uns! #HausratverSICHERung

Mir kam der „Aha-Effekt“ auf einer Fachtagung in Köln. Auf dieser Tagung ging es um das Thema Schadenregulierung, unter anderem nach Einbrüchen. Die zahlreichen Einbrüche der letzten Wochen, von denen ich einige in der Regulierung begleitet habe, haben mich zusätzlich darin bekräftigt, diesen Weg zu gehen, denn viele der Geschädigten erkennen die Notwendigkeit von Sicherungen erst nach dem Einbruch. Dann, wenn es zu spät ist!”

Mich hat der Gedanke, die HausratverSICHERung mit Einbruchschutz zu verknüpfen, von Beginn an abgeholt. Bislang ist es schließlich so, dass Versicherungen erst dann ins Spiel kommen, wenn der Schaden, im konkreten Fall der Einbruch, passiert ist. Was liegt also näher, schon anzusetzen, bevor der Schaden passiert und diesen im besten Fall verhütet?

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 18. Juli 2019

Eine Sachbearbeiterin, ein Witwer und ein Gespräch von Mensch zu Mensch…

Auch ich ertappe mich immer wieder dabei, wie ich über Menschen urteile, die ich nicht kenne und deren Geschichte ich nicht kenne. Erst kürzlich berichtete ich über einen älteren Herrn, welchen ich kurzerhand als „Griesgram“ abstempelte, tatsächlich war er nach dem Tod seiner Frau in Trauer und hat gar nicht registriert, dass ich ihn gegrüßt hatte.
 

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 5. Juni 2018

Feuerwehrhelme, ein geiler Typ und 15.000 Euro am Körper……….

Im alten Jahr hatte ich mehrfach Kontakt mit einem Neukunden, welcher mir von einem langjährigen Bestandskunden empfohlen wurde. Dieser fragte per Telefon nach verschiedenen Angeboten, orientiert hat er sich dabei an dem Versicherungsumfang seiner jetzigen Absicherung………..

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 8. Januar 2016

Oma 100, ein Wasserschaden und Kosten für’s Pflegeheim.

Da die DEVK bereits viele Jahre am Markt besteht und bereits mehrere Generationen versichert hat, liegt es in der Natur der Dinge, dass auch Kunden bei uns versichert sind, welche 100 oder mehr Jahre alt sind.

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 26. November 2015

Einbrecher, Sparfächer der Sparkasse, Haftung und ihre Hausratversicherung

Einbrecher hebeln Sparfächer auf titelt die neue Westfälische heute in großen Buchstaben……..

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 19. Juni 2015

Eine Lebensversicherung, schlechte Erfahrungen, Respekt und Schrottautos…..

Über eine Empfehlung eines Kooperationspartners kam ich vor einigen Wochen an eine Neukundin. Familie mit einem erwachsenen und einem minderjährigen Kind, schickes, freistehendes Haus in einer tollen Siedlung.

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 31. Mai 2015

8000,-€ für einen Rollstuhl, 5,-€ für eine Hausratversicherung und ein brennender Kühlschrank.

Heute morgen zog es mich ins benachbarte Bad Salzuflen. Dort werde ich derzeit „rumgereicht“, sprich, zahlreichen Neukunden empfohlen. Der heutige Termin jedoch war ein ganz besonderer.

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 11. März 2015

Alle guten Dinge……….

Vor einigen Jahren vermittelte ich einem Neukunden zusammen mit der Autoversicherung auch eine Verkehrsrechtsschutzversicherung sowie eine Unfallversicherung. Nur einen Tag später geriet er unverschuldet in einen Unfall auf der Autobahn, bei welchem sein Auto einen Totalschaden erlitt und er sich im Krankenhaus wiederfand. Eine ähnliche Geschichte ist mir diese Woche passiert.

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 8. Februar 2015

Spät……..zünder

Vergangenen Donnerstag suchte mich eine langjährige Kundin in der Agentur auf, welcher ich schon mehrfach zu einer Hausratversicherung geraten hatte. Nun saß sie mir gegenüber und wollte genau diese abschließen. Rückwirkend……

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 14. November 2014
  • DEVK Blog

    "Kommunikation ist nicht alles,
    aber ohne Kommunikation
    ist alles nichts!"


    Herzlich willkommen im Blog der Agentur der Zukunft, Ihrer DEVK-Versicherung Bad Oeynhausen. Seien Sie gespannt auf interessante Berichte einer außergewöhnlichen Versicherungsagentur.
    Wenn Sie möchten, diskutieren Sie mit uns. Ideen? Sehr gerne! Immer her damit!