Schlagwort-Archiv: Unfallversicherung

Unsere Zunft, der Sohn eines Mitbewerbers und ein aufgebundener Bär……..

Als „Mann für’s Kleingedruckte“ war mir sofort klar, dass an dieser Aussage etwas nicht stimmen konnte und sein Vater ihm offenbar einen Bären aufgebunden hatte. Daher recherchierte ich etwas und siehe da…….

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 13. Dezember 2018

„Männlein“, „Weiblein“ und Meinungen wie sie unterschiedlicher nicht sein können….

Ich erinnerte mich an dieser Stelle an eine Geschichte aus 2017 als das 17-jährige Kind eines guten Kunden beim „Bolzen“ auf dem Dorfplatz einen Fußball vor die Hand geschossen bekam.

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 1. Oktober 2018

Erstens kommt es anders, ein Banker und eine Mail…….

Erstens kommt es anders, zweitens…………… Wer kennt ihn nicht, diesen Spruch?  Was sich in der Theorie logisch anhört, hat sich für mich in der Praxis bewahrheitet. Zum Glück

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 6. September 2018

Emotionen, multiple Sklerose, Hut ab!

Man muss dazu wissen, der Vater ist an multipler Sklerose erkrankt und sitzt seit vielen Jahren im Rollstuhl. Wenn einer weiß was es heißt körperlich eingeschränkt zu sein, dann ganz sicher er…………..

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 19. Juni 2018

Blutstau, Schlaganfall und eine Not-OP. Markus in einem bewegenden Interview…

Markus kenne ich schon sehr lange. Genau genommen, von Kindheitsbeinen an. Markus ist der Typ Mensch der auch schon einmal auf nen Kaffee „rumkommt“. Da er von Beruf Sozialversicherungsfachangestellter ist bereichert er zudem mein ganz persönliches Netzwerk. Das letzte Gespräch jedoch machte mich sehr nachdenklich und legte den Grundstein für dieses Interview………….

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 19. Februar 2016

Der Lebensgefährte, eine Melkkuh und ein Vermittler mit goldener Nase…..

Unfallversicherung für’s Kind? Überflüssig, so die Aussage des neuen Freundes meiner Kundin. Eine Antwort auf meine Frage bekam ich leider nicht………….

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 11. November 2015

Klartext, Respekt und 20.000(00) Euro………..

Mal ehrlich. Also, so so richtig, ehrlich. Wen oder was würden sie besser versichern? Ihr Kind oder ihr Auto?

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 10. Oktober 2015

Alle guten Dinge……….

Vor einigen Jahren vermittelte ich einem Neukunden zusammen mit der Autoversicherung auch eine Verkehrsrechtsschutzversicherung sowie eine Unfallversicherung. Nur einen Tag später geriet er unverschuldet in einen Unfall auf der Autobahn, bei welchem sein Auto einen Totalschaden erlitt und er sich im Krankenhaus wiederfand. Eine ähnliche Geschichte ist mir diese Woche passiert.

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 8. Februar 2015
Das Schlüsselbein war durch!

Der Schuster hat -Gott sei dank- nicht immer die schlechtesten Schuhe! Matthias im Interview.

Heiligabend 2006, Sturm Kyril im Januar 2007, ein vereister Waldweg. 9000 Euro Krankentagegeld und 7000,- Euro von der Unfallversicherung. Was das alles mit meiner Vertriebsassitentin Sabine zu tun hat, erzähle ich im Interview der anderen Art…!

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 23. Dezember 2014

„A“ „B“ oder „C“…………

Heute hatte ich ein klasse Gespräch mit einer langjährigen Kundin der DEVK, welche aus dem hohen Norden nach Ostwestfalen gezogen ist. Sie wollte eigentlich nur kurz eine Bescheinigung abgeben, welche ihr die Regionaldirektion zugeschickt hatte. Daraus wurde eine win win Situation für beide Seiten.

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 11. März 2014
  • DEVK Blog

    "Kommunikation ist nicht alles,
    aber ohne Kommunikation
    ist alles nichts!"


    Herzlich willkommen im Blog der Agentur der Zukunft, Ihrer DEVK-Versicherung Bad Oeynhausen. Seien Sie gespannt auf interessante Berichte einer außergewöhnlichen Versicherungsagentur.
    Wenn Sie möchten, diskutieren Sie mit uns. Ideen? Sehr gerne! Immer her damit!