Kategorie: Bad Oeynhausen / Ehrenamt

EINBRUCH? Nicht bei mir! – EINBRUCH? Nicht mit uns! #HausratverSICHERung

Mir kam der „Aha-Effekt“ auf einer Fachtagung in Köln. Auf dieser Tagung ging es um das Thema Schadenregulierung, unter anderem nach Einbrüchen. Die zahlreichen Einbrüche der letzten Wochen, von denen ich einige in der Regulierung begleitet habe, haben mich zusätzlich darin bekräftigt, diesen Weg zu gehen, denn viele der Geschädigten erkennen die Notwendigkeit von Sicherungen erst nach dem Einbruch. Dann, wenn es zu spät ist!”

Mich hat der Gedanke, die HausratverSICHERung mit Einbruchschutz zu verknüpfen, von Beginn an abgeholt. Bislang ist es schließlich so, dass Versicherungen erst dann ins Spiel kommen, wenn der Schaden, im konkreten Fall der Einbruch, passiert ist. Was liegt also näher, schon anzusetzen, bevor der Schaden passiert und diesen im besten Fall verhütet?

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 18. Juli 2019

Ein technischer Defekt, meine Fahrradkasko und Dirk der Schrauber in einem romantischen Interview……:-)

Wie die Jungfrau zum Kind kommt, so lernte ich Dirk kennen. Heute arbeiten wir Hand in Hand, dank der Fahrradkasko der DEVK……….

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 10. Juni 2019

Das waren der Februar und der März 2019. Gleich 2 Monate im Rückblick…….

Es hatte sich ja bereits abgezeichnet, dass wir uns im Laufe des Jahres verstärken werden. Nun endlich können wir den schweren samtbehangenen Vorhang öffnen und das Gesicht dahinter lüften…………

Einen weiteren „Meilenstein“ konnte ich im März mit #Pflanz(D)einBäumchen umsetzen. Bereits im Januarrückblick hatte ich angekündigt, Umweltschutz, Versicherung und Kundenbindung miteinander verbinden zu wollen……….

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 29. März 2019

Von höhen, Tiefen und Fitness. Der Monat Januar im Rückblick…..

Ab Mitte des Jahres heißt es dann „Leinen los“ und wir werden das Schiff der DEVK Bad Oeynhausen zu viert in Richtung Erfolg steuern…..

Vielleicht auch in den kommenden Monaten wenn es heißt, Pflanz(D)einBäumchen? Schon seit geraumer Zeit spukt es mir im Kopf herum das Thema Altersvorsorge bzw. Absicherung der Familie mit Umweltschutz zu verbinden…….

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 3. Februar 2019

KFZ-Versicherung, das Freibad Lohe und ein Beratungs-Marathon….

Mit einem Versicherungswechsel könnte man zwar ein paar Euro sparen, aber dafür den ganzen Aufwand betreiben? Es ist menschlich, dass viele die Mühen scheuen, obwohl sich die einzusparende Summe übers Jahr gesehen häufig lohnt. Aber wie wäre es, mit einem Kfz-Versicherungswechsel nicht nur selbst Bares zu sparen, sondern zugleich auch noch etwas Gutes zu tun? 

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 23. November 2018
Die Nachbarin fragen?

Meine Nachbarin, ein Schnack am Gartenzaun und eine Bankrotterklärung……

Meine Nachbarin fragen ob ich top versichert bin? Ich weiß nicht…….. Auch dieses Jahr macht die Kollegin des gelben Versicherers aus Coburg wieder fleißig Werbung auf Großflächenplakaten und fordert vorbeifahrende Autofahrer auf mit der Nachbarin einen Schnack zu halten. Der Duden definiert das Wort „Schnack“ als gemütliche Plauderei, so wie wir es von früher kennen, als man sich mit dem Nachbarn noch (bei einem Bier) am Gartenzaun unterhalten hat.

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 25. August 2018

Eine Bank im grünen, ein kritischer Kommentar und „auf geht’s“……

Meine (virtuellen) Freunde wissen, dass ich seit mehreren Jahren sehr aktiv den Förderverein des Freibads Lohe unterstütze. So habe ich in den vergangenen zwei Jahren fast 6000,- Euro über foundraising, das Spenden sammeln im Internet, gesammelt………….

Wie so oft auf Facebook wurde das Posting kurz darauf kritisch kommentiert. Zitat: „Alles verkommt in Bad Oeynhausen“. Auf meine Frage, ob er denn wisse wo genau die Bank steht, kam wie zu erwarten, keine Antwort………..

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 30. April 2018

Visionen, pünktliche Lieferungen und die finale Minute…..

Ich war einer der ersten Kunden, welcher sich brav am Tresen anstellte, auf welchem mir sofort ein Aufsteller ins Auge fiel, worauf in dicken Buchstaben geschrieben stand: „Wir wollen Sie nicht nur zufriedenstellen, wir wollen sie begeistern“. Es mag kleinlich klingen, aber………

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 21. April 2018

Wunderwaffe Wertschätzung, Postboten, Müllmänner und virtuelles Austoben. Fernsehmoderator Tim Niedernolte in einem STARKEN Interview!

In seinem Buch schreibt Tim Niedernolte vom virtuellem Austoben. „Wir lieben das Netz mit all seinen Möglichkeiten – aber hassen uns darin bis aufs Blut“.

Zudem spricht Tim in seinem Buch von dem „Earth Overshoot Day“ Der Tag, an dem alle Ressourcen eines kompletten Jahres aufgebraucht sind. Es läuft ihm kalt den Rücken herunter, wenn er daran denkt, wie wir die Welt unseren Kindern hinterlassen.

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 16. März 2018
Spendenmeister 2017. 1000,- Euro für mein Ehrenamt, Freibad Lohe!

Friederike, Spendenmeister und Els Poblets…..

Was genau war eigentlich alles diesen Monat? Was davon interessant zu erzählen? Stichwort Spendenmeister! Am 11. Januar war ich eingeladen in der Zentrale in Köln, 5. Etage! Shake Hands mit dem Vorstand………..

Bad Oeynhausen hatte es schlimm erwischt. In den darauffolgenden Tagen habe ich bis zu 17 Stunden gearbeitet. Auch am Wochenende, fast rund um die Uhr. Da ich unter #AlwaysOnline mit Kunden sehr viel über WhatsApp und Facebook kommuniziere, gingen der überwiegende Teil der Schadenmeldungen auch über diese Kanäle ein.

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 27. Januar 2018
  • DEVK Blog

    "Kommunikation ist nicht alles,
    aber ohne Kommunikation
    ist alles nichts!"


    Herzlich willkommen im Blog der Agentur der Zukunft, Ihrer DEVK-Versicherung Bad Oeynhausen. Seien Sie gespannt auf interessante Berichte einer außergewöhnlichen Versicherungsagentur.
    Wenn Sie möchten, diskutieren Sie mit uns. Ideen? Sehr gerne! Immer her damit!