Blogartikel

Oma 100, ein Wasserschaden und Kosten für’s Pflegeheim.

Da die DEVK bereits viele Jahre am Markt besteht und bereits mehrere Generationen versichert hat, liegt es in der Natur der Dinge, dass auch Kunden bei uns versichert sind, welche 100 oder mehr Jahre alt sind.

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 26. November 2015

Wenn man mit diesen Personen in Kontakt tritt, dann in der Regel über die Kinder oder manchmal auch über die Enkelkinder. Der Versicherungsschutz ist sehr oft nicht mehr aktuell und zeitgemäß. Oft wurde in den letzten Jahrzehnten nichts am Versicherungsschutz geändert, in Zeiten, wo die Entwicklung mit Siebenmeilenstiefeln vorangeschritten ist………….

Heutige Versicherungen, sei es Haftpflicht, Hausrat, Wohngebäude……kann man hervorragend auf Senioren zurechtschneidern. Die Gefahren, welche Senioren ausgesetzt sind, sind andere als noch vor Jahren. Trickdiebstahl in der Hausratversicherung, Pflegebedürftigkeit in der Haftpflicht, E-Bikes und und und. Senioren wissen wovon ich rede 🙂

Der Aufhänger für dieses Posting liegt allerdings in einem Anruf der Tochter einer unserer 100-jährigen. Die Mutter – also unsere Kundin – hatte einen Wasserrohrbruch, welcher dazu führte, dass die gesamte Wohnung unter Wasser stand und somit unbewohnbar wurde……………

Unsere Kundin wurde kurzerhand ausquartiert und da es schnell gehen musste, zur Kurzzeitpflege in ein Pflegeheim. Das böse Erwachen kam, als die Mutter längst wieder in ihrer Wohnung war, in Form der Rechnung vom Pflegeheim……….

Lange Rede kurzer……………..Weder Mutter noch Tochter waren in der Lage die Rechnung „adhoc“ zu begleichen und fragten mich um Rat. Diesen konnte ich kurzfristig erteilen. Die Hausratversicherung der Mutter beinhaltete Hotelkosten sofern die Wohnung unbewohnt ist. Rechnung eingereicht, Kosten für das Pflegeheim übernommen, alle glücklich.

All unseren 100-jährigen wünsche ich eine tolle Zeit und ein tolles Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

  1. Oh man ein Wasserrohrbruch ist echt was ganz blödes! Zum Glück hilft die Versicherung da aus. Und zum Glück ist alles gut gegangen

    Liebe Grüße
    Philipp

Links:

  • DEVK Blog

    "Kommunikation ist nicht alles,
    aber ohne Kommunikation
    ist alles nichts!"


    Herzlich willkommen im Blog der Agentur der Zukunft, Ihrer DEVK-Versicherung Bad Oeynhausen. Seien Sie gespannt auf interessante Berichte einer außergewöhnlichen Versicherungsagentur.
    Wenn Sie möchten, diskutieren Sie mit uns. Ideen? Sehr gerne! Immer her damit!