Blogartikel

Feuer im Dachgeschoss….Was war passiert?

Aus unserer Reihe „Was war passiert“ hier der nächste „knifflige“ Fall. Ein Brand im Dachgeschoss, was aber hat ihn ausgelöst?

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 2. November 2013

Spätherbst. Draußen wird es bereits früh dunkel. Familie „X“ ist dabei, sich zum gemeinsamen Abendessen zu sammeln. Die letzte -auch dieses mal wieder- die älteste Tochter.

Gedankenversunken hält sie sich ein Buch vor die Nase und setzt einen kleinen Schritt vor den nächsten.  Plötzlich hallt lautes Schreien von der Strasse durch die Fenster. Nur Sekundenbruchteile später klingelt es Sturm. Jedem war sofort klar, hier muss etwas passiert sein.

Aber was? Hastig öffnet der Vater die Tür. „Feuer, Euer Dachstuhl, er brennt“ stammelt der Nachbar, welcher ihm sichtlich aufgeregt gegenüber steht. Überstürzt läuft unser Kunde auf die Strasse, um sich selbst ein Bild zu machen. Tatsächlich. Deutlich steigt Qualm aus sämtlichen Ritzen. Der Nachbar hat in diesem Moment schon den Notruf 112 gewählt. Alle Familienmitglieder befinden sich bereits in Sicherheit, als die Feuerwehr mit einem Großaufgebot eintrifft. Routiniert fahren diese die Drehleiter aus und bekämpfen das Feuer über das Dach. Ein zweiter Trupp begibt sich in das Gebäude, kann hier jedoch kaum etwas ausrichten, da hier deutlicher Brandgeruch wahrzunehmen ist, jedoch kein offenes Feuer ersichtlich ist, Ungewöhnlich!

Was kann diesen ungewöhnlichen Brand ausgelöst haben? Auch dieses mal bekommt derjenige welcher die Lösung als erstes postet wieder einen Tankgutschein über 20 Euro. Es gilt, 1 Kommentar pro Person. Also, ran an Speck 🙂

Gespannte Grüße von Ihrer / Eurer DEVK Versicherung Bad Oeynhausen Matthias Schlattmeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

  1. Sabine Stephan sagt:

    Kabelbrand in der Wand?

  2. Andrea sagt:

    Schornsteinbrand

  3. Alles interessante und durchaus nachvollziehbare Antworten. Doch, knapp daneben ist auch vorbei 😉

  4. Rene sagt:

    Guten Morgen,
    Hat vielleicht ein defektes elektrisches Gerät den Brand ausgelöst? Oder zu viele Geräte in einer Mehrfachsteckdose, die dann durchgeschmort ist?

  5. Hallo Rene, nein. Leider nicht. Wobei Mehrfachsteckdosen in der Tat häufig Auslöser für Brände sind.

  6. Gerne möchte ich an dieser Stelle einen Hinweis geben da die „Nuss“ offenbar schwieriger zu knacken ist als erwartet. Lest den Text mal GENAU durch. Was hat die Tochter vor dem Brand gemacht und wie war das Wetter…..?

  7. Oliver sagt:

    Durch eine Lampe wurde ein Kissen o. ä. in Brand gesetzt.

    • CHECK! Die Tochter war schon seit Stunden in das Buch vertieft. Als der Vater zum X-ten male rief das sie nun endlich zum Abendessen kommen möge hat sie gedankenversunken die Leselampe zur Seite gedreht. Interessanterweise hat die entstehende Hitze nicht die Holzvertäfelung in Brand gesetzt sondern die Dämmung hinter der Vertäfelung. So erklärt es sich, dass sich der Brand über den Dachstuhl nach außen ausgebreitet hat. GLÜCKWUNSCH!

Links:

  • DEVK Blog

    "Kommunikation ist nicht alles,
    aber ohne Kommunikation
    ist alles nichts!"


    Herzlich willkommen im Blog der Agentur der Zukunft, Ihrer DEVK-Versicherung Bad Oeynhausen. Seien Sie gespannt auf interessante Berichte einer außergewöhnlichen Versicherungsagentur.
    Wenn Sie möchten, diskutieren Sie mit uns. Ideen? Sehr gerne! Immer her damit!