Blogartikel

Was war passiert? Explosion beim Frühstück.

Um die Gehirnzellen meiner Leser auch über die Weihnachtstage etwas zu beanspruchen, habe ich heute einen ganz besonderen Schaden aus der Reihe „Was war passiert“. Wie immer darf geraten werden was denn wohl für ein Schaden aufgetreten ist und wie dieser passieren konnte. Immerhin reden wir von „schlappen“ 2500 Euro, welche den Besitzer in Form einer Schadenregulierung wechselten.

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 25. Dezember 2013

Ein herrlicher Sonntag im August. Meine Kunden gönnen sich ein ausgiebiges Frühstück auf dem Balkon. Sie hat an alles gedacht. Frische Brötchen und Croissants, frisch gepresster Orangensaft, Marmelade, Aufschnitt und Käse. Zudem hat sie einige Tomaten klein geschnitten und eine frische Schlangengurke geschält.

Er ließt -wie jeden Morgen- die Bild Zeitung. Seitdem beide im Ruhestand sind, gönnen sie sich solche Momente des Öfteren.

Sie flitzt ein letztes mal in die Küche und kommt mit einer Schüssel Rührei zurück. Eier gehören für die beiden zu einem guten Frühstück dazu. Mal gekocht, mal als Rührei oder Omlett. Je nachdem………

Er ließt ihr einen kurzen Abschnitt aus der Zeitung vor. Es geht um Politik, um Themen wie Altersarmut und Pflegeversicherung.

Plötzlich, ein ohrenbetäubender Knall. Beide zucken zusammen und gehen instinktiv in Deckung. Die Seiten der Bild Zeitung fallen zu Boden, eine Kaffeetasse geht zu Bruch. Sie schauen sich ratlos an und können sich nicht erklären was geschehen war. Beiden war jedoch klar, der Knall muss aus der Wohnung gekommen sein!

Er geht hinein, um zu sehen was passiert war und ruft wenige Sekunden später aufgeregt seine Frau. „Schau Dir das an! Alles verbrannt. Überall kleine Brandmale. Auf der Küchenzeile, im Teppich auf dem Flur, ja sogar im Wohnzimmer sieht der Teppich aus als hätte jemand geschweißt und die heißen Funken achtlos zu Boden fallen lassen.

Vollkommen irritiert suchen die beiden nach der Ursache, bis ihr einfällt………………………………

Was könnte ihr wohl eingefallen sein? Was kann den Schaden verursacht haben?

Wie immer gilt, 1 Antwort pro Person. Die richtige Antwort bekommt einen Tankgutschein über 20,- Euro.

VIEL GLÜCK wünscht Ihre / Eure DEVK Versicherung Bad Oeynhausen

Matthias Schlattmeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

  1. Kai sagt:

    Da hat die gute Frau wohl was auf dem Herd vergessen, den sie auch nicht ausgestellt hat.

  2. Marcel sagt:

    Glas-Abdeckung einer Herdplatte?

  3. Nadine sagt:

    Ein elektrisches Gerät hat einen Ueberspannungsschaden verursacht.

  4. Jens Jendrian sagt:

    Ich tippe auch auf Glas… allerdings würde ich vielleicht auf die achtlos vergessene „Kaffeekanne“ tippen….

  5. Thomas Heilig sagt:

    Die Pfanne mit dem restlichen Rühreifett stand noch auf dem angelassenen Herd.

  6. Christian Zienc sagt:

    Hi, ich tippe mal auf eine Fettexplosion. Die Pfanne von den Eiern hatte noch heißes Öl und irgendwie ist Wasser rein getropft. Gruß Christian

  7. sina hugo sagt:

    Glasabdeckplatten auf dem heißen ceranfeld
    Ist mir auh schon passiert.mein fußboden in der küche sah aus wie mach einer Party wo alle ihre kippen ausgetreten haben

  8. Chrischaaan sagt:

    Sie hat die leere Alupfanne auf dem Gasherd stehengelassen und vergessen diesen auszuschalten. Die Pfanne hat sich dadurch extrem erhitzt und das Metall hat sich entzündet und der dabei stattfindende Funkenflug hat für die Sauerei gesorgt.

  9. Anja Körtner sagt:

    Sie hat vergessen den Herd abzuschalten…..die Pfanne vom Rührei stand noch darauf und ist zu heiß geworden. Dann……pitsch bum krach….:-)

  10. Ich kaufe ein „L“ und löse 😉 The Winner are…….Sina UND Marcel!

    Da ich nicht alle Kommentare sofort freigeschaltet habe geht der Tankgutschein diesmal an Sina und Marcel.

    Herzlichen Glückwunsch Euch beiden!

    Tatsächlich hatte unsere Kundin 2 Abdeckplatten aus Glas auf den Herd gelegt aber vergessen diesen auszuschalten. Gott sei Dank kam niemand zu schaden.

  11. paul schennach sagt:

    eine Sprengkugel mit einer Zündschnur

Links:

  • DEVK Blog

    "Kommunikation ist nicht alles,
    aber ohne Kommunikation
    ist alles nichts!"


    Herzlich willkommen im Blog der Agentur der Zukunft, Ihrer DEVK-Versicherung Bad Oeynhausen. Seien Sie gespannt auf interessante Berichte einer außergewöhnlichen Versicherungsagentur.
    Wenn Sie möchten, diskutieren Sie mit uns. Ideen? Sehr gerne! Immer her damit!