Blogartikel

Preis, Leistung, ein verlorener Schlüssel und ein Plattfuß. Thomas in einem klasse Interview…

…………..Es liegt vielleicht daran, dass ich ein wenig vorbelastet bin. Ich hatte vor einigen Jahren mal einen Unfall und musste im Folgejahr leidvoll erkennen, wie schmerzlich der Mehrbeitrag  aufgrund der Höherstufung war. Ich habe dann beim nächsten Fahrzeug recherchiert, welche Versicherung mich im Schadenfall wie stuft. Dabei ist mir dann aufgefallen………..

………..Deine Leser werden es NICHT glauben. Ich hatte tatsächlich einen Plattfuß, als ich von der Werkstatt nach Hause fuhr. Plötzlich ging die Signallampe an und gab mir zu verstehen, dass ich Luft verliere………

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 1. November 2018

Matthias: Thomas. Du bist seit mehreren Jahren mit Deinem Fahrzeug bei der DEVK im Tarif “Premium” versichert. Während andere zunehmend auf den Preis schielen, hast Du Dich immer detailliert nach den Leistungen erkundigt. Im Nachhinein betrachtet war es eine gute Entscheidung.

Thomas: Ja, tatsächlich. Natürlich bin auch ich meinem Geld nicht böse und bin schon einmal auf diversen Vergleichsportalen wie z.B. check24 unterwegs gewesen. Allerdings waren mir die Informationen allesamt zu oberflächlich und gefühlt auch geschönt.

Matthias: Was genau hat Dich gestört, Thomas?

Thomas: Gute Frage, Matthias. Es liegt vielleicht daran, dass ich ein wenig vorbelastet bin. Ich hatte vor einigen Jahren mal einen Unfall und musste im Folgejahr leidvoll erkennen, wie schmerzlich der Mehrbeitrag  aufgrund der Höherstufung war. Ich habe dann beim nächsten Fahrzeug recherchiert, welche Versicherung mich im Schadenfall wie stuft.
Dabei ist mir dann aufgefallen, dass die Stufung umso höher ist, umso günstiger der Beitrag. Man könnte auch sagen, dass diese Versicherungen sich die Ersparnis des Kunden im Schadenfall doppelt und dreifach zurückholen. Solche Informationen findest Du so gut wie nirgends. Erst recht nicht auf Vergleichsportalen!

Auf Stippvisite bei Thomas :-)

                  Auf Stippvisite bei Thomas 🙂

Matthias: Der Tarif “Premium” hat neben einer moderaten Stufung weitere “Annehmlichkeiten”. Zwei davon kamen dir zu gute.

Thomas: Ja, in der Tat. Blöde Geschichte. Ich hatte den Autoschlüssel verloren. Was sich nicht weiter wild anhört, ist tatsächlich doch mit allerlei Aufwand verbunden. Da heute ja irgendwie alles digital ist, musste nicht nur den neue Schlüssel codiert werden, sondern auch die Zentralverriegelung. Einfach ausgedrückt hatte ich in dem Moment den gesamten Jahresbeitrag für meine KFZ-Versicherung wieder raus.

Matthias: Thomas, erstens kommt es anders, zweitens………

Thomas: Jup. Plattfuß!

Matthias: Plattfuß?

Thomas: Matthias, Deine Leser werden es NICHT glauben. Ich hatte tatsächlich einen Plattfuß, als ich von der Werkstatt nach Hause fuhr. Plötzlich ging die Signallampe an und gab mir zu verstehen, dass ich Luft verliere. Zum Glück waren es nur noch wenige hundert Meter bis nach Hause. Tatsächlich hatte ich einen schleichenden Platten. Warum? Nix genaues weiß man(n) nicht……… Die DEVK hatte meinen verlorenen Schlüssel noch nicht reguliert, da kam schon die nächste Rechnung auf Euch zu.

 

 Plattfuß...

                             Plattfuß…

Matthias: Genau. Was viele nämlich nicht wissen, im Tarif “Premium” sind Reifenschäden inklusive. Ist einer der Reifen platt, weil der Fahrer vielleicht  die Bordsteinkante mitgenommen hat oder sich ein Nagel im Gummi verewigt, dann gibt es für die Achse gleich 2 neue. Abhängig von der Profiltiefe.

Thomas: Lange Rede……….Die DEVK hat dann auch zeitnah 2 Reifen reguliert. Daher stehen für mich auch in Zukunft die Leistungen im Fokus, nicht der Preis. Das gilt im Übrigen nicht nur bei der Autoversicherung sondern auch in anderen Sparten wie z.B. Hausrat, Haftpflicht etc. Dir, lieber Matthias, gilt mein DANK für die klasse Beratung wie auch die gesamte Abwicklung.

 

Matthias: Sehr gerne, Thomas. Dir, und all  meinen Lesern, eine schadenfreie Zeit……..

 

 

Matthias W. Schlattmeier ist als Versicherungsfachmann in Bad Oeynhausen und Umgebung zu Hause und hat sich regional einen Namen als „Mann für’s Kleingedruckte“ gemacht.

Mit seiner Agentur hat er in den vergangenen Jahre zahlreiche Preise einheimsen können. So wurde er von einer unabhängigen Jury zur 8-besten Versicherungsagentur deutschlandweit gewählt. Auf dem Internetportal whofinance.de wird er sogar als 6-beste Agentur in NRW mit Postleitzahlengebiet 3 gelistet.

Seinen Beruf als Versicherungsvertreter lebt er, Respekt und Wertschätzung bilden dabei das Fundament für eine ganzheitliche Zusammenarbeit mit seinen Kunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • DEVK Blog

    "Kommunikation ist nicht alles,
    aber ohne Kommunikation
    ist alles nichts!"


    Herzlich willkommen im Blog der Agentur der Zukunft, Ihrer DEVK-Versicherung Bad Oeynhausen. Seien Sie gespannt auf interessante Berichte einer außergewöhnlichen Versicherungsagentur.
    Wenn Sie möchten, diskutieren Sie mit uns. Ideen? Sehr gerne! Immer her damit!

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Wir setzen Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück