Blogartikel

Neujahr, Tiger & Turtle und Afrika ich komme…. Der Januar im Rückblick

Das neue Jahr begann für mich auch dieses Jahr wieder sehr, sehr ruhig.  Weder an Silvester noch in der darauffolgenden Woche hatte ich nennenswerte Schäden, welche zu bearbeiten waren……

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 1. Februar 2020

Zahlreiche Verabredungen hatte ich im Dezember auf den Januar verlegt, so wurde es nicht langweilig. Eine dieser Verabredungen fand in Duisburg statt. Ein langjähriger Kunde hatte ein Haus verkauft, welches in Duisburg stand und dort vermietet war, und nun weiter bei der DEVK versichert sein sollte.

Auf der Fahrt dorthin fragte meine Kollegin Corina, welche mich begleitete, was das den am Horizont sei. Es sehe aus als sei etwas großes vom Himmel gefallen und liege nun auf einer Anhöhe irgendwo in Duisburg. Ich zuckte mit den Schultern, keine Ahnung, keinen Plan.

Nach der (erfolgreichen) Verabredung und einem Neukunden mehr fragte uns der Neukunde, ob wir denn Tiger & Turtle, die begehbare Achterbahn kennen würden? Tiger & Turtle? Begehbare Achterbahn? Nö, nie gehört.

Er führte mich ins Obergeschoss und zeigte wortlos zum Fenster. Ich staunte nicht schlecht.

Tiger & Turtle

                          Tiger & Turtle

In unmittelbarer Nähe stand in der Dunkelheit so etwas wie eine beleuchtete Achterbahn mitten auf einem Hügel. Wie cool war bzw. wie cool ist das denn?

Wir statteten Tiger & Turtle dann noch einen kurzen Besuch ab und fuhren begeistert nach Hause. Wer jemals in Duisburg ist, sollte  sich unbedingt Tiger & Turtle ansehen!

Noch auf dem Weg nach Hause bekam ich einen Nachricht, dass meine Beatmungsmasken, welche ich der Tierrettung Bad Oeynhausen vor einigen Jahren gespendet hatte, zum ersten mal zum Einsatz kamen. Der Notruf erreichte die Tierrettung mit dem Hinweis, dass eine Katze hinter einer Heizungsanlage offenbar schon mehrere Tage eingeklemmt sei.  Leider erlitt die Katzte bei der Rettung einen Herzinfarkt, kollabierte und wurde bewusstlos. Nun war alles nur noch ein Frage der Zeit und die Beatmungsmasken mussten her.  Und, tatsächlich, die Katze kam zu sich, konnte stabilisiert  und dem Tierarzt übergeben werden.

Ansonsten war dem Monat Januar auch für einige meiner Kunden ein wichtiger Monat. Für 11 meiner Kunden setzte ich die Versorgung im Alter um, bei 4 weiteren sicherte ich  die Familie ab und zudem buchte ich mein Flugticket für meine Arbeit als Entwicklungshelfer im Juli in Afrika. Ganz nebenbei habe ich dann beschlossen einige Tage länger zu bleiben und zusammen mit einem Guide eine Expedition in den afrikanischen Dschungle gebucht. Mit dem Guide bin ich bereits per WhatsApp in Kontakt und fast täglich begeistert er mich mit Nachrichten oder Fotos aus Afrika. Wenn ich hier schreibe, dass ich mich schon jetzt ein Stück weit in dieses Land verliebt habe dann ist das sicher nicht übertrieben……

Im Februar gibt es dann (wieder einmal) einen richtigen Knaller. Sei gespannt……..

 

Herzlichst,
Ihr/Euer Matthias W. Schlattmeier
 
 

Matthias W. Schlattmeier ist als Versicherungsfachmann in Bad Oeynhausen und Umgebung zu Hause und hat sich regional einen Namen als „Mann für’s Kleingedruckte“ gemacht.

Mit seiner Agentur hat er in den vergangenen Jahre zahlreiche Preise einheimsen können. So wurde er von einer unabhängigen Jury zur 8-besten Versicherungsagentur deutschlandweit gewählt. Auf dem Internetportal whofinance.de wird er sogar als 6-beste Agentur in NRW mit Postleitzahlengebiet 3 gelistet.

Seinen Beruf als Versicherungsvertreter lebt er, Respekt und Wertschätzung bilden dabei das Fundament für eine ganzheitliche Zusammenarbeit mit seinen Kunden.

 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • DEVK Blog

    "Kommunikation ist nicht alles,
    aber ohne Kommunikation
    ist alles nichts!"


    Herzlich willkommen im Blog der Agentur der Zukunft, Ihrer DEVK-Versicherung Bad Oeynhausen. Seien Sie gespannt auf interessante Berichte einer außergewöhnlichen Versicherungsagentur.
    Wenn Sie möchten, diskutieren Sie mit uns. Ideen? Sehr gerne! Immer her damit!