Blogartikel

Eine Anleitung für Social Media, ein Bild von sich und eine Tüte über’m Gesicht……..

Einen Rat, welchen ich dann doch fast immer gebe und trotzdem vielfach vernachlässigt wird, ist es, authentisch zu sein und sich zu präsentieren. Ein Bild von sich als Mensch, der ich zwangsläufig auch als Verkäufer bin, anstatt das Logo der Gesellschaft, wie es noch immer viel zu häufig verwendet wird. Schließlich will ich mich doch verkaufen, nicht die Gesellschaft, oder?

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 29. Juli 2018

Meine Aktivitäten im Netz, im Besonderen auf Facebook, bleiben natürlich auch Kollegen und Kolleginnen der DEVK nicht verborgen. Da liegt es in der Natur der Sache, dass ich des Öfteren persönliche Nachrichten bekomme, welche mich nach Ratschlägen, Tipps oder gar einer Art Anleitung fragen, wie man sich im Netz präsentieren soll.
Vorweg sei gesagt, es ist einfach nicht möglich, in wenigen Sätzen das Thema Social Media Marketing zu erklären. Ich selbst bin seit  Januar 2012 professionell im Netz unterwegs und frage Kolleginnen und Kollegen, welche fragen, wie „es“ denn geht, dann immer ganz spontan, wie der Verkauf von Versicherungen geht. Schließlich sind die Personen, welche mich um Rat fragen, fast immer schon einige Jahre als Versicherungsverkäufer unterwegs. In der Regel bekomme ich keine Antwort, da man (und Frau) den Verkauf von Versicherungen nicht so ohne weiteres mal so eben erklären kann. Und wenn doch, dann hat jeder eine gänzlich andere Geschichte.
 
Einen Rat, welchen ich dann doch fast immer gebe und trotzdem vielfach vernachlässigt wird, ist es, authentisch zu sein und sich zu präsentieren. Ein Bild von sich als Mensch, der ich zwangsläufig auch als Verkäufer bin, anstatt das Logo der Gesellschaft, wie es noch immer viel zu häufig verwendet wird. Schließlich will ich mich doch verkaufen, nicht die Gesellschaft, oder?

„Ne, dass könne sie sich überhaupt nicht vorstellen“. „Sie sei überhaupt nicht fotogen und mag nicht, wenn ihre Kunden ihr Gesicht im Internet sehen“, so eine Kollegin, welche mich früh morgens über das Gesichtsbuch antickerte und um Hilfe bat. Ich schrieb dann zurück, ob sie sich eine Tüte über das Gesicht zieht, wenn sie beim Kunden oder Interessenten vor der Tür steht und klingelt. Ein lachender Smiley kam zurück. Ich denke sie hat verstanden………..

 

 

Matthias W. Schlattmeier ist als Versicherungsfachmann in Bad Oeynhausen und Umgebung zu Hause und hat sich regional einen Namen als „Mann für’s Kleingedruckte“ gemacht.

Mit seiner Agentur hat er in den vergangenen Jahre zahlreiche Preise einheimsen können. So wurde er von einer unabhängigen Jury zur 8-besten Versicherungsagentur deutschlandweit gewählt. Auf dem Internetportal whofinance.de wird er sogar als 6-beste Agentur in NRW mit Postleitzahlengebiet 3 gelistet.

Seinen Beruf als Versicherungsvertreter lebt er, Respekt und Wertschätzung bilden dabei das Fundament für eine ganzheitliche Zusammenarbeit mit seinen Kunden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • DEVK Blog

    "Kommunikation ist nicht alles,
    aber ohne Kommunikation
    ist alles nichts!"


    Herzlich willkommen im Blog der Agentur der Zukunft, Ihrer DEVK-Versicherung Bad Oeynhausen. Seien Sie gespannt auf interessante Berichte einer außergewöhnlichen Versicherungsagentur.
    Wenn Sie möchten, diskutieren Sie mit uns. Ideen? Sehr gerne! Immer her damit!

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Wir setzen Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück