Blogartikel

Ein altes Moped, brav abwarten und 30%

Horden von Vermittlern übertrumpfen sich mit niedrigen Prozenten und versprechen die günstigste Versicherung……..Im besten Fall fängt der Kunde mit 15 schadenfreien Jahren und 30% (!!) an.

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 10. Juli 2018
Was gibt es nicht alles für Gerüchte, um die Autoversicherung und deren Beitragssatz, im Volksmund „Prozente“ genannt. Horden von Vermittlern übertrumpfen sich mit niedrigen Prozenten und versprechen die günstigste Versicherung. Da wird auch immer mal wieder die Kamelle ausgegraben, ein altes Moped zu kaufen, die Gurke in die Ecke zu stellen und brav einige Jahre abzuwarten, bis die Prozente gesunken sind. Dass selbst ein altes Moped noch Geld kostet, abgesehen von Steuer und Versicherung, wird dabei offenbar gerne übersehen. Genauso die Tatsache, dass man schon lange nicht mehr mit hohen Prozenten anfangen muss. 
 
Im besten Fall fängt der Kunde mit 15 schadenfreien Jahren und 30% (!!) an. Da muss ich mir nicht jahrelang ein Moped in die Ecke stellen……
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • DEVK Blog

    "Kommunikation ist nicht alles,
    aber ohne Kommunikation
    ist alles nichts!"


    Herzlich willkommen im Blog der Agentur der Zukunft, Ihrer DEVK-Versicherung Bad Oeynhausen. Seien Sie gespannt auf interessante Berichte einer außergewöhnlichen Versicherungsagentur.
    Wenn Sie möchten, diskutieren Sie mit uns. Ideen? Sehr gerne! Immer her damit!

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Wir setzen Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück