Blogartikel

Der Preis ist heiß, teure Handy’s, billige Versicherungen. Darum bin ich raus ;)

Vor einigen Tagen verfolgte ich ein „kleines Battle“ auf Facebook. Einer der Kollegen postete etwas zum Thema KFZ-Versicherung, Rabatt und Preisvergleich, ein Kollege einer anderen Gesellschaft „grätschte“ rein und kommentierte das Posting damit, dass er noch günstiger sei.

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 16. Oktober 2016

Ich lehne mich in diesen Momenten gerne zurück, hole mir Popcorn und ein Kaltgetränk. Und tatsächlich, das Posting lief gänzlich anders, als es der Kollege wohl vermutet hatte………….

Warum eigentlich wird bei Versicherungen –von Kollegen- ständig über den Preis diskutiert bzw. verkauft? Warum ist ein Kunde bereit, den Preis XY für das neuste Handy, Auto etc……. zu zahlen, bei Versicherungen muss es aber billiger als billig sein….

Mit der Unterschrift unter den Vertrag gebe ich meinen Kunden ein Versprechen. Ein Versprechen, dass ich –im Falle des Falles, also im Schadenfall- für sie da bin und das jeder Schaden akkurat reguliert wird. Das geht nicht billig!

Wie denken Sie, wie denkst Du darüber?

Würde mich freuen, es als Kommentar zu lesen.

Herzlichst Ihr/Dein

Matthias W. Schlattmeier

 

P.S. Der Preis ist heiß, sagt man. Ich werde im November sehr intensiv die Themen Notfallplanung, Altersvorsorge und Absicherung der Arbeitskraft beraten. Seid mir bitte nicht böse wenn ich bzgl. eines Preisvergleich zur KFZ-Versicherung nicht in den Ring steige. Meine Vertriebsassistentin Sabine sowie mein Kollege Michael sind natürlich gerne für Euch da 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • DEVK Blog

    "Kommunikation ist nicht alles,
    aber ohne Kommunikation
    ist alles nichts!"


    Herzlich willkommen im Blog der Agentur der Zukunft, Ihrer DEVK-Versicherung Bad Oeynhausen. Seien Sie gespannt auf interessante Berichte einer außergewöhnlichen Versicherungsagentur.
    Wenn Sie möchten, diskutieren Sie mit uns. Ideen? Sehr gerne! Immer her damit!