Blogartikel

Ein unzufriedener Kunde, ein Rabattretter und die runde Ablage. Augen auf beim Eierkauf!

Irgendwie ist es zum Jahresende hin immer das gleiche. Irgendwie ist es aber auch spannend und macht Spaß. Wir nennen es mit ein wenig Ironie in der Stimme „KFZ-Wechselwahnsinn“.

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 8. November 2015

Irgendwie ist es zum Jahresende hin immer das gleiche. Irgendwie ist es aber auch spannend und macht Spaß. Wir nennen es mit ein wenig Ironie in der Stimme „KFZ-Wechselwahnsinn“, um damit auszurücken, dass gefühlt jeder zweite Oeynhausener seine Autoversicherung vegleicht und oft auch wechselt.

Dass die Beiträge für die Autoversicherung in den vergangenen Jahren –zum Teil- steil gestiegen sind, ist kein Geheimnis. Grundsätzlich ist es einfach zu erklären warum. Auch wenn mancher Kunde nicht immer glücklich damit ist.

Wir sehen uns in der positiven Situation, dass wir einen großen Vertrauenssvorschuß gegenüber unseren Kunden genießen. Viele unserer Kunden gönnen uns zum Jahresende das Wort und bitten uns zu schauen, ob der Vertrag evtl. optimiert werden kann. So auch ein älterer Herr, welcher seit ca. 10 Jahren unser Kunde ist. Er ist um 2005 herum mal auf uns zugegangen, als ein konkurierender Vermittler in Rente gegangen ist und dem Kunden unsere Agentur empfohlen hat

Ich merkte am Ton seiner Stimme, dass er verärgert ist. Erneut ist der Beitrag für seine Autoversicherung gestiegen. Als Rentner müsse er sehen wo er bleibt. Und da ja auch die heutige Generation von Rentnern mit dem Internet vertraut ist………

Lange Rede kurzer Sinn. Mit den Angeboten aus dem Internet konnte ich nicht mithalten. Aus meiner Sicht ein super Preis-Leistungsverhältnis. Selbst den Versicherungsumfang hatte mein Kunde akribisch verglichen. Alles gleich. Zumindest fast. Ich machte ihn darauf aufmerksam, dass er in seinem Altvertrag „einen Bumms frei“ hat. Er fährt seit mehr als 25 Jahren unfallfrei, viele Altverträge honorieren das mit einem sogenannten Rabattretter. In neuen Verträgen würde er um bis zu 11 Jahre zurückgestuft und hätte im Folgejahr einen saftigen Mehrbeitrag zu zahlen.

Die Angebote aus dem Internet landeten in der Papiertonne, Kunde bleibt mir erhalten, wenn auch nicht ganz zufrieden.

Mir zeigte es ein weiteres mal wie kompliziert selbst eine einfache Autoversicherung sein kann. Oder wie meine Oma immer sagte: „Augen auf beim Eierkauf“.
Herzlichst Ihr/Euer

 

Matthias W. Schlattmeier

 

DEVK Versicherung Bad Oeynhausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • DEVK Blog

    "Kommunikation ist nicht alles,
    aber ohne Kommunikation
    ist alles nichts!"


    Herzlich willkommen im Blog der Agentur der Zukunft, Ihrer DEVK-Versicherung Bad Oeynhausen. Seien Sie gespannt auf interessante Berichte einer außergewöhnlichen Versicherungsagentur.
    Wenn Sie möchten, diskutieren Sie mit uns. Ideen? Sehr gerne! Immer her damit!