Blogartikel

Keine Zeit….

Anfang August hatte ich eine Verabredung bei einem Bestandskunden zum Thema betriebliche Altersvorsorge. Die Firma hatte ihm diese Sparform angeboten und beteiligte sich daran.

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 21. Oktober 2014

Da ich die Unterlagen vollständig vorbereitet hatte, unterhielten wir uns mehr über Gott und die Welt als über das eigentliche Thema. Unter anderem zeigte mir mein Kunde seinen neuen Wintergarten, gleich neben dem neuen Anbau für die mittlerweile fast volljährige Tochter.

Da mein Kunde die Gebäudeversicherung bei einem Mitbewerber hat, sagte ich ihm, dass er die Änderung bitte schnellstmöglich seiner Versicherung mitteilen möchte. Denn, was passiert denn im Schadenfall?

Der Kunde war der Meinung, dass der Wintergarten sowie der Anbau nicht versichert sein, der Rest jedoch unverändert. Jedoch irrt er! Bei einem Schaden wird das Gebäude als ganzes betrachtet und jeder Schaden prozentual gezahlt! Im konkreten Fall hätte das eine Kürzung um ca. 15% ergeben. Schließlich spart der Kunde diese 15% ja auch.

Lange Rede, kurzer Sinn, als der Kunde heute anrief, um sich nach seiner bestehenden KFZ-Versicherung zu erkundigen, fragte ich, ob er die Änderung seiner Versicherung mitgeteilt habe? Hatte er nicht! Er habe noch keine Zeit gehabt und überhaupt……………………..

Na, wollen wir hoffen, dass es zu keinem Schaden kommt. Bestimmt ist dann die Versicherung Schuld, wenn er diesen nicht vollständig erstattet bekommt 🙁

Einen herbstlichen Gruß in die weite Welt kommt von ihrer / Eurer DEVK Versicherung Bad Oeynhausen

Matthias W. schlattmeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

  1. Hallo,

    Es freut mich zu hören, dass Sie nicht sofort versuchen die Versicherungen des Kunden umzustellen. Den anderen versicherer auf die Gefahrenerhöhung hinzuweisen ist ein feiner Zug. Ich bin Sicher, dass Ihre Kunden Ihre professionelle Beratung schätzen.
    Gruß

    Vielleicht sehen Sie sich auch mal meine Seite an.

  2. HERZLICHEN DANK für das Lob! Sicherlich liegt es auch daran das ich den Beruf mittlerweile 15 Jahre mache und es schlicht nicht „nötig“ habe Geschäft auf „Deubel komm raus“ zu schreiben.

    Die DEVK unterstützt mich dabei indem sie Qualität hochwertige Beratung fördert. Auch ein feiner Zug der Gesellschaft.

    Apropos, Zug und DEVK = Wortspiel da die DEVK bekanntlich die Versicherung der Bahn ist 🙂

Links:

  • DEVK Blog

    "Kommunikation ist nicht alles,
    aber ohne Kommunikation
    ist alles nichts!"


    Herzlich willkommen im Blog der Agentur der Zukunft, Ihrer DEVK-Versicherung Bad Oeynhausen. Seien Sie gespannt auf interessante Berichte einer außergewöhnlichen Versicherungsagentur.
    Wenn Sie möchten, diskutieren Sie mit uns. Ideen? Sehr gerne! Immer her damit!