Blogartikel

Verkäufer, Konfuzius und ein Kühlschrank als Wärmequelle im Iglu………..

Warum aber tun sich so viele Menschen mit dem Beruf des Verkäufers so schwer? Und dann noch Versicherungen!? Wenn man über den Tellerrand schaut und den Beruf eines Versicherungsverkäufers mit dem eines Anwalts oder Steuerberaters vergleicht, dann hat der Versicherungsverkäufer eine elementare Aufgabe. Der Anwalt währt (vielleicht) unberechtigte Forderungen ab oder schlichtet Streit. Der Steuerberater hilft Geld zu sparen. Der Versicherungsverkäufer? Er sichert Existenzen!
 

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 10. Juni 2018
Wer mich kennt, der weiß, dass ich nicht nur vom Verkauf lebe, sondern ihn auch liebe. Ohne Verkäufer wäre ein Leben wie wir es kennen nicht möglich. Somit stellt ein Verkäufer einen der wichtigsten Berufe dar. Das gleiche gilt im Übrigen auch für Versicherungen. Ohne Versicherungen wäre ein Leben in dieser Form nicht möglich!

Warum aber tun sich so viele Menschen mit dem Beruf des Verkäufers so schwer? Und dann noch Versicherungen!? Wenn man über den Tellerrand schaut und den Beruf eines Versicherungsverkäufers mit dem eines Anwalts oder Steuerberaters vergleicht, dann hat der Versicherungsverkäufer eine elementare Aufgabe. Der Anwalt währt (vielleicht) unberechtigte Forderungen ab oder schlichtet Streit. Der Steuerberater hilft Geld zu sparen. Der Versicherungsverkäufer? Er sichert Existenzen!
 
Daher stammt einer meiner liebsten Zitate auch heute wieder von Konfuzius. Konfuzius sagt: „Wenn Du reich werden willst, dann lerne verkaufen“. Ich möchte für mich behaupten, dass ich das Verkaufen perfektioniert habe und ein sehr guter Verkäufer bin. Ich bin der Verkäufer der dem Eskimo einen Kühlschrank verkauft. Immerhin kann man mit einem Kühlschrank ein Iglu auf exakt null Grad beheizen, sofern man den Kühlschrank von außen falsch herum in das Iglu einbaut und so die erzeugte Wärme als Energiequelle nutzt! Konkret, der Verkauf findet IMMER im Interesse des Kunden statt und bietet diesem einen Nutzen. Win win…….!

Dennoch tun sich wahnsinnig viele Menschen damit schwer, ihr Geld mit dem Verkauf zu verdienen. Warum? Gute Frage! So hatte ich in den letzten 3 Tagen 2 Gespräche, welche beide damit endeten, dass sich beide Personen für die vermeintliche Sicherheit im Angestelltenverhältnis entschieden haben. Mit festem, nicht verhandelbarem Gehalt, definierten Arbeitszeiten, vorgegebenem Urlaub einem Hamsterrad, Hauptsache kein Verkauf……
 
Mit einer von beiden Personen habe ich nicht einmal über die Höhe des Festgehalts gesprochen. Ihre Meinung war schon gefestigt, bevor wir darüber gesprochen haben und kann ihrer Meinung nach nur „naja“ sein. Hätte sie  mir die Pistole auf  die Brust gesetzt und (freche) 3000,- Euro netto gefordert, gerne plus Provisionen on top, dann hätte ich zumindest gewusst, dass hier jemand schon einmal etwas verkauft hat. Keiner hätte an dieser Stelle etwas zu verlieren gehabt und man hätte in Verhandlungen einsteigen können. An dieser Stelle hätten alle nur gewinnen können!
 
Wir alle sind Verkäufer, jeden Tag. Und wenn wir uns nur unserem Partner gegenüber verkaufen. Ohne Verkauf geht nichts auf dieser Welt, ohne Versicherungen -wie erwähnt- auch nicht………Think about!
 

Wie denkst Du/denken Sie darüber?

 

Herzlichst, Dein/Ihr Matthias W. Schlattmeier

 

Matthias W. Schlattmeier ist als Versicherungsfachmann in Bad Oeynhausen und Umgebung zu Hause und hat sich regional einen Namen als „Mann für’s Kleingedruckte“ gemacht.

Mit seiner Agentur hat er in den vergangenen Jahre zahlreiche Preise einheimsen können. So wurde er von einer unabhängigen Jury zur 8-besten Versicherungsagentur deutschlandweit gewählt. Auf dem Internetportal whofinance.de wird er sogar als 6-beste Agentur in NRW mit Postleitzahlengebiet 3 gelistet.

Seinen Beruf als Versicherungsvertreter lebt er, Respekt und Wertschätzung bilden dabei das Fundament für eine ganzheitliche Zusammenarbeit mit seinen Kunden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • DEVK Blog

    "Kommunikation ist nicht alles,
    aber ohne Kommunikation
    ist alles nichts!"


    Herzlich willkommen im Blog der Agentur der Zukunft, Ihrer DEVK-Versicherung Bad Oeynhausen. Seien Sie gespannt auf interessante Berichte einer außergewöhnlichen Versicherungsagentur.
    Wenn Sie möchten, diskutieren Sie mit uns. Ideen? Sehr gerne! Immer her damit!

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Wir setzen Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück