Blogartikel

Stell Dir vor, Du wachst auf, Mut braucht eine Stimme und Zündstoff für Andersdenker

Für mich hat lesen auch immer etwas mit Entspannung zu tun. So lese ich sehr gerne in der Badewanne oder in freier Natur
Ich will nicht sagen das Schnelllesen quatsch ist. Ich will aber sehr wohl sagen, dass es nichts für mich ist. Zudem sind
Versicherungsbedingungen, die ich sehr gerne lese, nicht immer auf Anhieb zu verstehen, so dass man(n) ohnehin mehrmals lesen muss

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 24. Februar 2018

Ich lese. Ich lese eigentlich sogar immer und überall. Wenn es das Wort „workaholic“ in Sachen lesen gibt, dann bin ich wohl ein „leseholic“. In der Regel habe ich Zuhause mehrere Bücher gleichzeitig liegen. Aktuell sind es die drei in der Überschrift genannten sowie diverse Versicherungsbedingungen verschiedener Gesellschaften. Lesen bildet, wer kennt diesen Spruch nicht?

Wer viel liest „stolpert“ zwangläufig auch irgendwann mal über Bücher zum Schnelllesen. Was für ein Wort. Schnelllesen! Da werden dann Tipps gegeben, dass man das erste sowie das letzte Wort in der Reihe einfach „überlesen“ soll, da das Gehirn diese Wörter automatisch hinzufügt. Oder, man soll nach gewissen Schlüsselwörten „suchen“, alles drumherum sei ohnehin „Beiwerk“. So könne man in der Hälfte der Zeit doppelt so viele Bücher lesen………

Für mich hat lesen auch immer etwas mit Entspannung zu tun. So lese ich sehr gerne in der Badewanne oder in freier Natur zum Beispiel an der Weser oder an einem der zahlreichen Teiche, möglichst früh morgens.
Zudem lese ich immer sehr achtsam und mit Betonung. Manchmal lese ich sogar laut, so bin ich voll konzentriert auf das was geschrieben steht!

Ich will nicht sagen das Schnelllesen quatsch ist. Ich will aber sehr wohl sagen, dass es nichts für mich ist. Zudem sind 
Versicherungsbedingungen, die ich sehr gerne lese, nicht immer auf Anhieb zu verstehen, so dass man(n) ohnehin mehrmals lesen muss 😉

 

Welches Buch liegt derzeit bei Dir/Ihnen auf dem Nachtisch oder vielleicht neben der Badewanne?

 

Herzlichst

Matthias W. Schlattmeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • DEVK Blog

    "Kommunikation ist nicht alles,
    aber ohne Kommunikation
    ist alles nichts!"


    Herzlich willkommen im Blog der Agentur der Zukunft, Ihrer DEVK-Versicherung Bad Oeynhausen. Seien Sie gespannt auf interessante Berichte einer außergewöhnlichen Versicherungsagentur.
    Wenn Sie möchten, diskutieren Sie mit uns. Ideen? Sehr gerne! Immer her damit!

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Wir setzen Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück