Blogartikel

Seine Mutter, meine Visitenkarte und ein kaputtes Auto……

Den Schaden hatte ich aufgenommen. Seine Mutter rief an und teilte mir den Schaden mit. Bislang habe ich immer mit seiner Mutter kommuniziert, er selbst ist selbstständig mit einem kleinen Unternehmen und hat ein persönliches Gespräch immerzu abgelehnt. Er müsse machen und tun, keine Zeit………..

Erstellt von Matthias Schlattmeier am 7. Oktober 2017

Unzufrieden sei er. Um alles habe er sich selber kümmern müssen. Dabei habe er doch bewusst einen Serviceversicherer mit Außendienst vor Ort gewählt.
Ich spitzte die Ohren………. Was mir die Mutter eines Schulkollegen meines Sohnes erzählte ließ mich aufhorchen. Ich wusste, um welchen Schaden es sich handelte. Sein Hund war vor ein fremdes Auto gelaufen, das Auto nicht unerheblich beschädigt.

Den Schaden hatte ich aufgenommen. Seine Mutter rief an und teilte mir den Schaden mit. Bislang habe ich immer mit seiner Mutter kommuniziert, welche alles für ihn regelt. Er selbst ist selbstständig mit einem kleinen Unternehmen und hat ein persönliches Gespräch immerzu abgelehnt. Er müsse machen und tun, keine Zeit………..

Umso überraschter war ich, dass man mir sagte, ich könne ihm zu dem Schaden nicht weiterhelfen. Er hätte mit mir telefoniert, ich ihn an die Schadenabteilung verwiesen…….

Sorry, Nö und nein. Habe ich nicht. Weder telefoniert, noch würde ich einen Kunden an irgendeine Abteilung verweisen. Dennoch „wurmt“ mich die Aussage. Besonders da er ein persönliches Gespräch bislang immer abgelehnt hat und ich ihn nur vom Namen kenne.

Ich habe ihm heute einfach mal einen netten Brief geschickt. Auf meiner Visitenkarte habe ich ihm meine private Handynummer geschrieben, mit dem Hinweis, dass er mich gerne anrufen möchte wenn mal der Schuh drückt. Schließlich sehe ich mich als Existenzretter und Kümmerer ☺

Existenzrettende Grüße Ihr/Euer Matthias W. Schlattmeier

DEVK Versicherung Bad Oeynhausen

 

P.S Ich habe grad mal geschaut. Der Schaden wurde ohne großen „Hickhack“ in voller Höhe von der Tierhalterhaftpflichtversicherung übernommen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • DEVK Blog

    "Kommunikation ist nicht alles,
    aber ohne Kommunikation
    ist alles nichts!"


    Herzlich willkommen im Blog der Agentur der Zukunft, Ihrer DEVK-Versicherung Bad Oeynhausen. Seien Sie gespannt auf interessante Berichte einer außergewöhnlichen Versicherungsagentur.
    Wenn Sie möchten, diskutieren Sie mit uns. Ideen? Sehr gerne! Immer her damit!